Dienstag, 11. Juni 2013

Tomatensuppe mit Gabelspaghetti, Bratwurstklößchen und Pesto

Etwas warmes braucht der Mensch, selbst wenn die Temperaturen draussen langsam steigen, da ist dann ein leckeres Süppchen eine feines und schnelles Gericht.

Die Zutaten für 3 Portionen:
2-3 feine Bratwürste ungebrüht
250 ml Wasser
Salz
500ml passierte Tomaten
125 g Gabelspaghetti
1 Prise Zucker
Basilikumpesto
etwas flüssige Sahne


Das Wasser mit etwas Salz in einem ausreichend großem Topf aufsetzen und zum Kochen bringen, die ungebrühte Bratwurst in die Hand nehmen und kleine Klöße aus der Pelle herausdrehen und in das heiße Wasser gleiten lassen und 5 Minuten gar ziehen lassen, dann mit einer Schaumkelle herausheben und zur Seite stellen, die passierten Tomaten zufügen und erneut zum Kochen bringen, die Nudeln zufügen und in der Flüssigkeit garen, die Tamatensuppe mit Salz, Zucker und 2 Teel. Basilikumpesto abschmecken, die Bratwurstklößchen wieder zufügen und in der Suppe heiß werden lassen.

Auf Tellern  mit jeweils 1 Teel. Basilikumpesto und etwas flüssiger Sahne anrichten.

Schnell und einfach und dabei so lecker.

Liebe Grüße
Angela



Copyright und Distanzierung von Inhalten verlinkter Seiten
Daten- Bilder und Texte und Dateien sind von mir erstellt und deshalb mein Eigentum- ich untersage es ausdrücklich diese ohne meine Zustimmung - insbesondere zu gewerblichen Zwecken- zu kopieren und zu veröffentlichen, auch untersage ich das Kopieren zum gewerblichen Verkauf.



Mit dem Urteil vom 12. Mai 1998 - 312 O 85/98 - Haftung für Links - hat das Landgericht Hamburg entschieden, dass man durch einen Link, die Inhalte der gelinkten Seite gegebenenfalls mit zu verantworten hat. Dies kann nur dadurch verhindert werden, dass man sich ausdrücklich von diesen Inhalten distanziert. Ich erkläre ich hiermit, dass ich mich ausdrücklich von allen Inhalten der von mir verlinkten Seiten distanziere. Diese Erklärung umfasst alle in meinem Blog angebrachten Links!

Keine Kommentare:

Kommentar posten